Alles über Micro-SD Cards für Drohnen

0

Advertisement

Drohnen wie Mavic Air haben einen internen Speicher, mit dem Sie die erstellen Aufnahmen speichern, aber viele andere Drohnen haben diese Funktion nicht. Hier kommen MicroSD-Karten ins Spiel, um möglichst viel Speicherplatz für Ihre Drohne zu bieten.

In diesem Artikel behandeln wir alles, was Sie über MicroSD-Karten wissen müssen und welche Ihre Drohne genau benötigt. Also lass uns anfangen.


Bevor Sie eine MicroSD-Karte für Ihre Drohne kaufen, müssen Sie einige Dinge überprüfen. Offensichtlich wollen Sie so viel Speicher wie möglich für den bestmöglichen Preis, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Karte schnell genug ist, weil niemand ein abgehacktes und unbrauchbares Material möchte.

Wir werden diesen Artikel in 5 Kategorien aufteilen:

  1. Unterschiede zwischen MicroSD HC vs. MicroSD XC
  2. Klasse, Übertragungsgeschwindigkeit & maximale microSD Größe
  3. So berechnen Sie die Menge an Filmmaterial, die Sie auf der Karte speichern können
  4. Welche MicroSD-Kartengeschwindigkeit ist für gutes Filmmaterial erforderlich?
  5. Das Fazit

MicroSD HC vs. MicroSD XC


MicroSD-Karte steht für Micro Secure Digital-Karte. HC und XC stehen für hohe Kapazität und erweiterte Kapazität. Der Unterschied zwischen diesen beiden ist die Menge an Daten, die sie speichern können.
MicroSDHC-Karten gehen von 2GB bis 32GB, während MicroSDXC-Karten von 32GB bis zu 2TB gehen. Obwohl die “größte” MicroSDXC-Karte eine 512 GB-Karte von Integral ist.


Klasse, Übertragungsgeschwindigkeit & Max Größe


Die Klasse Ihrer Karte ist sehr wichtig. Es gibt die minimale Übertragungsgeschwindigkeit der Karte an. Zum Beispiel, Klasse 2 hat mindestens 2MB / s, Klasse 4 hat mindestens 4MB / s, Klasse 10 – 10MB / s, etc … Lassen Sie uns die vollständige Liste anschauen:

  • Class 2 – Minimum speed of 2 MB/s
  • Class 4 – Minimum speed of 4 MB/s
  • Class 6 – Minimum speed of 6 MB/s
  • Class 8 – Minimum speed of 8 MB/s
  • Class 10 – Minimum speed of 10 MB/s
  • UHS 1 – Minimum speed of 10 MB/s
  • UHS 3 – Minimum speed of 30 MB/s

Die meisten Karten sind viel schneller als ihre angegebene Mindestgeschwindigkeit. Karten der Klasse 10 können über 90 MB / s bieten, UHS 3 sogar über 300 MB / s.

Wenn Sie neugierig sind, welche maximale SD-Karte Ihre Drohne unterstützt, überprüfen Sie diese Tabelle. Wir haben in letzter Zeit Informationen über jede populäre Drohne gesammelt:


DJI


Spark 64GB
Mavic Air 128GB
Mavic Pro 128GB
Mavic Pro Platinum 128GB
Phantom 3 Std 64GB
Phantom 3 Adv 64GB
Phantom 3 Pro 64GB
Phantom 3 SE 64GB
Phantom 3 4K 64GB
Phantom 4 64GB
Phantom 4 Adv 128GB
Phantom 4 Pro 128GB

AUTEL


X-Star PREMIUM 64GB
EVO 128GB

YUNEEC


Breeze NoCard
Typhoon H 128GB
Typhoon 4K 128GB
H920 Plus 128GB
H500 32GB

GOPRO


HERO 4 64GB
HERO 5 128GB
HERO 6 128GB

XIAOMI


Mi Drone 64GB

HINWEIS: Scrollen Sie nach unten, um die beste MicroSD-Karte jeder Größe zu sehen.

Im nächsten Abschnitt erklären wir Ihnen, was MB / s bedeutet und wie Sie berechnen, welche MicroSD-Karte Sie für Ihre Drohne benötigen.


Größe Berechnen

Wir werden ein wenig technischer in diesem hier. Es gibt ein paar Dinge, die Sie zuerst wissen müssen:
Bit – Die kleinste Einheit der memory size.
Byte – Eine Einheit der memory size. Besteht aus 8 Bits.
Bitrate – So viele Bits nimmt Ihre Kameradrohne jede Sekunde auf.

 

Für die Berechnung mit Bytes sieht das so aus:
1B = 8b, 1 KB = 1024 KB, 1 MB = 1024 KB, 1 GB = 1024 MB usw.
Und zum Berechnen mit Bits:
1 KB = 1000b, 1 MB = 1000 KB, 1 GB = 1000 MB usw.

Nehmen wir zum Beispiel SanDisk 32GB UHS 3 (Link-Karte), mit einer neusten DJI-Drohne Mavic Air.

Mavic Air hat eine maximale Bitrate von 100 Mbit / s (einhundert Megabit pro Sekunde).

HINWEIS: Wir verwenden die maximal mögliche Bitrate für jede erwähnte Drohne. Wenn Sie beim Aufnehmen eine niedrigere Auflösung mit geringerer Bitrate wählen, erhöht sich die verfügbare Aufnahmezeit.

Um zu berechnen, wie viel Material wir auf dieser Karte aufnehmen können, müssen wir folgende Dinge tun:
Wir müssen 32 GB in Bits umwandeln. So das ist:
32 GB = 32 * 1024 (für MegaBytes) * 1024 (für Kilobyte) * 1024 (für Bytes) * 8 (für Bits) = 274.877.906.944 Bits.
Diese Zahl gibt die Anzahl der Daten auf unserer Karte in Bits an.

Mal sehen, wie viele Bits unsere Mavic Air jede Sekunde aufnimmt:
100 Mbps = 100 * 1000 (für Kilobits) * 1000 (für Bits) = 100.000.000 Bits

Wenn wir schließlich die Anzahl der Bits auf unserer MicroSD-Karte nehmen und sie durch die Anzahl der Bits teilen, die Mavics Kamera pro Sekunde aufnimmt, erhalten wir:
274,877,906,944 (b) / 100.000.000 (b / s) = 2.748,77906944 Sekunden

So können wir 2748 Sekunden oder 45 Minuten Filmmaterial aufnehmen, wenn wir auf unserer 32-GB-MicroSD-Karte 4k mit einer Bitrate von 100Mbps aufnehmen. Wenn es eine 64-GB-Karte wäre, hätten wir eineinhalb Stunden (90 Minuten) Filmmaterial.


MicroSD Card Geschwindigkeit


Ähnlich wie im vorherigen Abschnitt werden wir sehen, welche Geschwindigkeit für gutes, hochauslößendes Material benötigt wird, das kein Stottern zeigt.

Wir werden die Mavic Air wieder als unser Beispiel nehmen.
Wir wissen also, dass die Bitrate der Kamera 100 MBit / s beträgt. Das sind Megabits pro Sekunde. Das Problem ist, dass Kartenhersteller uns normalerweise sagen, welche Geschwindigkeit in Megabytes pro Sekunde erreichbar ist. Das heißt, wir müssen noch einmal rechnen.

Um 100 MBit / s auf MB / s zu übertragen, müssen wir sehen, wie viele Bits es hat, und diese dann in Megabytes konvertieren:
100 Mbps = 100.000.000b / 8 (für Bytes) / 1024 (für Kilobyte) / 1024 (für MegaBytes) 11,9 MB / s

Diese Zahl bedeutet, dass unsere Drohne jede Sekunde fast 12 Megabyte Filmmaterial aufnimmt. So können Sie klar sagen, dass wir eine Karte brauchen, die nicht unter 12MB / s gehen kann.
Wir können dies sicherstellen, indem wir eine Karte der Klasse UHS 3 erhalten. Weil wir von unserem Klasse und Übertragungsgeschwindigkeits- Abschnitt oben sehen können, dass es mindestens 30 MB / s Lese- und Schreibgeschwindigkeit hat.


Das Fazit


Sie sollten diese 2 Dinge beim Kauf einer MicroSD-Karte für Ihre Drohne überprüfen können:

  • Es hat genug Speicherplatz für Ihre Flüge. Wenn Sie z.b. mit 3 Batterien fliegen, möchten Sie mindestens ca. 60 Minuten Filmmaterial speichern können. Unsere Wahl wäre in diesem Fall eine 64GB-Karte. Das würde Ihnen für 90 Minuten Filmmaterial reichen.
  • Ihre MicroSD-Karte sollte eine gute Schreibgeschwindigkeit haben, damit Sie kein abgehacktes Material erhalten. Unsere Wahl ist immer UHS 3 Klasse! Stellen Sie sicher, eine zu finden, die eine schnellere Schreibgeschwindigkeit als die maximale Video-Bitrate Ihrer Kamera hat.

Wenn Sie den Berechnungsprozess überspringen möchten, sehen Sie sich unsere Top-MicroSD-Karten für Drohnen an.


32 GB
SanDisk Extreme MicroSD Card

32GB ist genug Speicher für eine Freizeit Drohne.

Maximale Videodauer:
3h 10min of footage on Spark
1h 15min of footage on Mavic Pro/Platinum
0h 45min of footage on Mavic Air
1h 15min of footage on Phantom 4
0h 45min of footage on Phantom 4 Advanced
0h 45min of footage on Phantom 4 Pro

Verfügbarkeit und Preis

DJI store | Best Price out there


64 GB
SanDisk Extreme MicroSD Card

64 GB Speicherplatz ist eine gute Wahl für den täglichen Gebrauch, ohne dass Daten häufig übertragen werden müssen.

Maximale Videodauer:
6h 20min of footage on Spark
2h 30min of footage on Mavic Pro/Platinum
1h 30min of footage on Mavic Air
2h 30min of footage on Phantom 4
1h 30min of footage on Phantom 4 Advanced
1h 30min of footage on Phantom 4 Pro

Verfügbarkeit und Preis

DJI store | Best Price out there


128 GB
SanDisk Extreme MicroSD Card

128 GB bieten eine große Speicherkapazität, die das Herunterladen von Daten minimiert.

Maximale Videodauer:
5h 0min of footage on Mavic Pro/Platinum
3h 0min of footage on Mavic Air
5h 0min of footage on Phantom 4
3h 0min of footage on Phantom 4 Advanced
3h 0min of footage on Phantom 4 Pro

Verfügbarkeit und Preis

DJI store | Best Price out there


Empfohlene Artikel:


 ND Filter – Warum sie für deine Drohne notwendig sind

ND Filter Drone Guide

 

 Lohnt sich DJI Care und DJI Care Refresh?


Wir hoffen, das hat dir geholfen. Wenn Sie Meinungen dazu oder Vorschläge haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar.
Wenn Sie benachrichtigt werden möchten, wenn wir weitere nützliche Inhalte veröffentlichen, können Sie unseren Newsletter beitreten.

Fly Safe.


JOIN OUR NEWSLETTER
Put your email here and we will notify you about the latest drone news and guides.
We respect your privacy.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here