Das Histogramm – Wie man es zur richtigen Belichtung verwendet

0
Advertisement

Es gibt nicht viele Anleitungen über das Histogramm und wie man es richtig “verwendet”, daher werde ich versuchen, eine klare und leicht verständliche Anleitung zur Verwendung von Histogrammen bei der Aufnahme von Bildern oder Videos zu geben.

Histogramm Richtige BelichtungWir werden alle, mehr oder weniger, mit der Sonnenblendung konfrontiert, wenn man Smartphones oder Tablets draußen in der Natur benutzt. Dadurch kann man nicht klar sehen, was auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie eine Drohne fliegen, ist es oft schwierig zu entscheiden, ob ihre Aufnahmen die richtige Belichtung haben oder nicht.

Selbst wenn Sie den Bildschirm gut sehen, kann er entweder auf voller Helligkeit oder gedimmt sein, so dass Sie fast nie eine genaue Vorschau bekommen werden.

Deshalb können Sie nicht mit Sicherheit sagen, ob die Belichtung korrekt ist, und deshalb gibt es in den meisten Drohnen-Apps eine Histogramm-Option.


Was ist ein Histogramm?


DJI HistogramDies ist ein Beispiel für das Histogramm. Die linke Seite repräsentiert dunkle Teile des Bildes, die Mitte repräsentiert Mitteltöne und die rechte Seite repräsentiert die hellen Teile des Bildes.

Auf den ersten Blick auf das Histogramm sehen Sie, dass dieses Bild viele dunklere Bereiche (hoher Ausschlag links) mit einigen Mitteltönen und nur ein paar Highlights hat. Und das ist richtig, wie Sie auf dem Bild unten sehen können.

Beispiel Exposure Richtig

Oben Links sehen sie die Highlights. Mitteltöne sind oben rechts und in der Wasserreflexion des Himmels, und alles andere ist dunkel.


Die Höhe der Kurve gibt die Anzahl der Pixel im Bild für diesen bestimmten Farbton im Histogramm an. Wenn das Bild dunkler ist, ist die Kurve auf der linken Seite sehr hoch. Und wenn das Bild hell ist (zum Beispiel Aufnahmen von Schnee), ist die Histogrammkurve links niedrig, aber hoch rechts.

histogramSie können für das obige Bild sehen, dass die Kurve des Histogramms Spitzen auf der linken Seite des Histogramms ist, und nach deren Aussehen nimmt die Menge innerhalb dieser roten Linie etwa die Hälfte des gesamten Histogramms ein, und das Bild bestätigt es.

Also zur Erinnerung:

Links nach Rechts – von komplett Schwarz zu komplett Weiß
Unten nach Oben – Die Menge dieses Tons im Bild.


Jetzt wissen wir, was das Histogramm ist! Also lasst uns anfangen zu lernen, wie man Histogramme für optimal belichtete Bilder und Videoaufnahmen verwendet.

Das Problem dabei ist, dass die meisten kommerziellen Drohnen heutzutage keine großen DSLR-Kamerasensoren haben. Kleinere Drohnen-Kamerasensoren bringen weniger Licht auf die Sensoroberfläche. Weniger Licht bedeutet, dass Pixel auf dem Sensor weniger Informationen erhalten. Dies ist der Grund, warum wir öfters ein leichtes Rauschen in unseren Bildern haben.

Sie wissen zum Beispiel, wie Ihr Smartphone tagsüber großartige Bilder macht, wenn viel Licht ist, aber während der Nacht miese, rauschige Fotos macht.

Schwaches Licht und mehr Bildrauschen auf der linken Seite und mehr Licht mit weniger Bildrauschen auf der rechten Seite.

Das Gleiche passiert mit Drohnenkameras. Sie möchten so viel Licht wie möglich durch die Linse bringen! (aber nicht zu viel – siehe ND Filter Artikel)


Wie kann man mittels Histogramm optimal belichten?


Wenn wir unser Histogramm betrachten, wollen wir das Bild so belichten dass möglichst keine spitzen Ausschläge enstehen um so das Bild nicht zu schneiden (clipping).

Clipping tritt auf, wenn Sie zu viel oder zu wenig belichten. Sie bleiben dann nur mit Pixeln des Bildes, die keine anderen Informationen enthalten, als vollständig schwarz (0) oder weiß (255).

Im Histogramm, das ganz links (für Schwarz) und ganz rechts (für Weiß) als große Spitze angezeigt wird.

Histogrammbeispiel
Wie Sie sehen können, sagt uns die große Spitze auf der rechten (weißen) Seite des Histogramms, dass etwas (und eine Menge davon) überbelichtet ist.

Also wollen wir es so einstellen:

Histogram Tutorial Guide
Sie wollen so exponieren, dass die Kurve im Histogramm so weit wie möglich nach rechts geht, ohne eine Spitze auf dem reinen weißen (255) Teil zu bilden

Wenn Sie also ein dunkleres Bild wünschen, können Sie es in der Post bearbeiten und es nach Ihren Wünschen verdunkeln, während Sie die Qualität und das Detail beibehalten. Und wenn Sie am Anfang für ein dunkleres Bild belichten würden, würden Sie ein  Bildrauschen riskieren.

Gleiches gilt für Videos.


Endgültiges Aussehen?


Und am Ende solltest du ein schönes Bild wie dieses haben:
Histogramm für was man es benutzt


Hinweiß: Diese Anleitung sollte als Tipp dienen und Sie sollten es als Richtlinie sehen.Sie könnten es berücksichtigen, um in den meisten Situationen ein besseres Bild oder Filmmaterial zu erhalten. Es ist keineswegs der einzige und ultimative Führer, der die besten Bilder und Videos der Welt garantiert. Fotografie und Videografie sind Kunstformen. Und Sie sollten die Inhalte erstellen und nicht nur den Anweisungen folgen. SEI FLEXIBEL! Sie könnten sich selbst überraschen.


Recommended articles:


 ND Filter – Warum sie für deine Drohne notwendig sind

Erfahren Sie: Warum Sie sie brauchen, wann Sie sie verwenden und mehr!


Alles über Micro SD Karten für Drohnen

best guide on micro SD cards

Erfahren Sie: Welche SD-Karte ist am besten und warum. Wie viel Filmmaterial passt drauf und mehr!



LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here